Freitag, 24. Juni 2016

Zum Abkühlen: Wassermelonen-Salat mit Gurke, Feta und frischer Minze

Der Sommer kam dieses Jahr wieder mit so einer Wucht, dass man nicht weiß, ob man sich nun darüber freuen soll oder ob man direkt wieder jammern soll, dass es einfach viiiel zu heiß ist (nachdem es die letzten Wochen viel zu viel geregnet hat und viel zu kalt war). Ich versuche nicht in dem Jammermodus zu verfallen, obwohl ich vorhin auf dem Nachhauseweg doch ganz schön unter der Hitze gestöhnt habe. Aber wer weiß wie lange der Sommer hält, deshalb lieber jetzt genießen und: luftige Sommerkleider tragen, nach Feierabend ins Freibad gehen, Frozen Smoothies trinken, zu einem See fahren, abends lange draußen sitzen, ...

Bei der Hitze habe ich wenig Appetit, schon gar nicht auf etwas Warmes. Deshalb esse ich zur Zeit am liebsten Salat in allen Variationen. Ganz vorne dabei: Wassermelonensalat!


Wassermelonensalat ist herrlich erfrischend, ist schön leicht, aber trotzdem sättigend und schmeckt einfach toll! Für mich gerade das perfekte Mittagspausenessen. Man kann den Salat entweder am Vorabend oder am Morgen vorbereiten und in einer Box mitnehmen (auf der Arbeit im Kühlschrank aufbewahren für den doppelten Erfrischungseffekt!) oder die Zutaten in der Mittagspause kaufen und schnell in der Teeküche schnippeln. Den Feta kaufe ich oft schon fertig mariniert und gewürfelt, das spart Zeit und schmeckt gut.



Rezept für 2 große Portionen:

1000 g Wassermelone (ca. 1/2 mittelgroße Wassermelone)
1 Gurke
200 g Feta (mit Kräutern)
3 Zweige Minze
1 Limette
3 EL heller Balsamicoessig
2 EL Olivenöl
etwas (Chili-) Salz
Pfeffer
wer möchte: Schwarze Oliven, 2 Lauchzwiebeln

Die Melone, die Gurke und den Feta jeweils würfeln und in einer Schüssel vermischen.
Für das Dressing die Minze hacken und mit dem Saft einer Limette, 3 Esslöffeln Balsamicoessig und 2 Esslöffeln Olivenöl  verrühren. Mit Pfeffer, Salz oder wer es gerne schärfer mag mit Chilisalz, würzen und über den Salat geben.
Schwarze Oliven und Lauchzwiebeln passen übrigens auch hervorragend dazu.


Ich hoffe der Wassermelonensalat verschafft auch euch ein wenig Abkühlung und ihr könnt das Wochenende genießen. Ich wünsche euch jedenfalls viel Spaß dabei :)

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Schreibst du mir? Wie schön! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar!